Rezepte

Schoko-Kokos-Quinoa

Rezept Schoko-Quinoa

Ihr habt Quinoa zuvor noch nie als süßes Gericht gegessen? Ich vor diesem Rezept auch nicht!
Heute gibt es mal eine süße und dennoch gesunde Frühstücksalternative mit der Hauptzutat Quinoa. Das Rezept habe ich auf Annes YouTubekanal „bodyfood“ (sehr zu empfehlen!) entdeckt und wie immer etwas abgewandelt.

Rezept Schoko-Quinoa

Rezept Schoko-Kokos-Quinoa

  • 100g Quinoa
  • 300ml Kokosdrink von alpro
  • 10g Kakao
  • Stevia/Xucker light zum Süßen
  • 1g Bourbon Vanille
  • 5g Kakao Nibs/Schokosplitter
  • eine halbe Banane
  • etwas Kokossplitter
  1. Den Quinoa heiß waschen, damit die Bitterstoffe verloren gehen.
  2. In eine Pfannen das rohe Quinoa kurz anrösten. Mit 300ml Kokosdrink ablöschen. (alternativ für mehr gesunde Fette 100ml Kokosmilch und 200ml Kokosdrink)
  3. Das ganze leicht köcheln lassen bis der Quinoa durch und die Flüssigkeit verdampft ist.
  4. Kakao, Bourbon Vanille und das Süßungsmittel eurer Wahl hinzu geben.
  5. Mit Kakaonibs/Schokosplittern und Bananenscheiben garnieren.

Rezept Schoko-Quinoa

4 Comments

  • Reply
    Saskia
    30. Oktober 2016 at 5:28

    Das sieht sehr gut aus. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.

    • Bluemchenable
      Reply
      Bluemchenable
      5. November 2016 at 22:24

      Danke 🙂

  • Reply
    MAIKIE MAKAKIE
    4. November 2016 at 19:09

    Sieht total schmackhaft aus :)) !
    Sollte ich mal zum frühstück ausprobieren …

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende <3

    • Bluemchenable
      Reply
      Bluemchenable
      5. November 2016 at 22:24

      Danke. Ich hoffe dir schmeckts! 🙂
      Dir auch ein tolles WE! 🙂

    Leave a Reply

    Ich akzeptiere