Food & Fitness

Das erste Mal Trainingsbooster

Meine erste Boostererfahrung!

1. Test vor ca. 2 1/2 Wochen:

„Ich habe gestern zum ersten Mal den Fitnessguru Booster „one pwo“ in der Geschmacksrichtung Apfel getestet. Fitnessguru hat mich angeschrieben, ob ich diesen testen und danach kurz auf Instagram vorstellen möchte. Da ich noch keinerlei Boostererfahrung habe, aber schon eine Weile neugierig darauf war mal einen zu testen, dachte ich: Warum nicht!
Ich habe ca eine halbe Stunde vor dem Training (Kraft mit anschließendem Cardio) einen halben Löffel in Wasser aufgelöst und getrunken. Die übliche Dosis ist zwar ein Löffel, aber da ich kein Kaffeetrinker bin und deshalb Koffein nicht besonders gewöhnt bin, dacht ich: sicher ist sicher. Der Geschmack war auf jeden Fall sehr lecker. Das erwartete Kribbeln, welches Leute oft vom Wirkstoff Beta-Alanin bekommen, hatte ich wirklich gar nicht. Auch sonst war ich nicht besonders aufgedreht oder voller Megapower – so wie manche die Boostereinnahme propagieren. Allerdings konnte ich im Training bei zwei Übungen meine Gewichte steigern. Ob das nun durch den Booster kam, oder dadurch, dass es langsam mal wieder Zeit wurde mich zu steigern, oder vielleicht auch ein Placeboeffect war, kann ich nicht sagen. Jedenfalls hatte ich an diesem Tag ein überdurchschnittlich gutes Training. Was mich etwas mehr verwundert hat, war leider die schlaflose Nacht danach. Ich gehe normalerweise zwischen 23 und 24 Uhr zu Bett. In dieser Nacht lag ich bis 3.30 Uhr schlaflos im Bett. Da ich den Booster aber mittags um 12 Uhr genommen habe, kann es wahrscheinlich gar nicht durch den Booster kommen. Der Booster sollte laut meiner Recherchen nach 8h abgebaut sein. Für mich ist so langes Nicht-Einschlafen aber echt ungewöhnlich. Ich werde ihn auf jeden Fall nochmal am Wochenende testen….“
2. Test ein paar Tage später
„Soo.. heute durfte wieder der Booster getestet werden. Erstmal wieder nur einen halben Löffel, denn trotz Wochenende bin ich kein Fan von schlaflosen Nächten. Ich wollte erstmal testen, ob ich wieder Schlafprobleme bekommen würde, dem war aber nicht so. Es muss also das letzte Mal einfach an etwas anderem gelegen haben.
Ich hatte wieder ein überdurchschnittlich gutes Training und war danach sehr zufrieden. Oft habe ich gelesen, dass manche Leute nach dem Training mit Booster einen rasanten Leistungsabfall bekommen und extrem müde werden. Das kann ich nicht bestätigen – bei der ersten und auch bei der zweiten Einnahme nicht.“
3. Test wieder ein paar Tage später
„Diesmal habe ich mich das erste Mal getraut einen ganzen Löffel des „fitnessguru one pwo“s zu nehmen. Ca. nach einer halben Stunde, am Anfang meines Trainings, habe ich diesmal das typische „Beta Alanin“-Kribbeln gespürt. Zuerst hat es mich irgendwie im Gesicht gejuckt. Nicht wie normales Jucken, sondern irgendwie unter der Haut. Durch Beta-Alanin sollen die Nerven stimuliert werden, was wohl dieses Gefühl hervorruft. Auch ist mir heute beim Training aufgefallen wie extrem viel ich geschwitzt habe. Klar, es war ein sehr heißer Tag, aber normalerweise schwitze ich beim Krafttraining noch nicht so stark, sondern eher später beim abschließenden Cardio. Man merkt wirklich, dass der Körper auf Hochtouren läuft. Auch mit der Leistung in diesem Training war ich wieder zufrieden – also es war kein schlechtes Training – aber auch kein überdurchschnittlich gutes wie die Trainings zuvor. Fast ein wenig enttäuschend, da ich ja wieder eine überdurchschnittlich gute Leistung erwartet hatte. Da ich aber eine sehr schlechte Nacht hatte – es war die mega Hitze und ich konnte kaum schlafen – kann es auch daran liegen, dass ich nicht voller Power war.“
4. Test
„Heute gab es wieder einen ganzen Löffel des „fitnessguru one pwo“s. Ich bin sehr früh aufgestanden und war ziemlich lustlos ins Trainings zu gehen. Es mag möglicherweise wirklich nur der Placeboeffekt sein, aber durch den Booster war ich dann doch im Training nicht so träge wie vorher erwartet. Ich denke der Booster ändert irgendwie einfach meine Einstellung und Motivation. Wenn ich ihn nehme, denke ich: „ejjj, jetzt hast du den Booster genommen – das muss ein gutes Training werden“ anstatt „heute wird es eh nichts, da ich schon von vornerein keinen Bock hatte“
Ich werde den Booster auf jeden Fall weiterhin nehmen. Nicht jedes Training, denn sonst gewöhne ich mich vielleicht zu sehr daran und bilde mir ein, dass es ohne nicht mehr so gut läuft. Ich werden denn Booster nur dann nehmen, wenn ich etwas müde, lustlos oder träge bin und einfach etwas brauche, was mich pusht!“

Sooo – nun noch ein nettes Foto meines Möchtegern-Bizeps 😉

Habt ihr bereits Erfahrung mit Booster?

8 Comments

  • Reply
    Saskia von P.
    13. Juli 2015 at 16:48

    Damit habe ich keine Erfahrung. Für mich war dies ein sehr interessanter Beitrag 🙂

  • Reply
    *Beautiful Way Of Life*
    14. Juli 2015 at 18:05

    Booster sagt mir gar nichts… aber einen schönen Blogpost hast du verfasst.
    OMG…. deine Hose auf dem Foto ist der Hammer

    lg missteina von
    http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    • Reply
      bluemchenable
      18. Juli 2015 at 19:32

      Hehe danke – hab sie ehrlich gesagt bei ourcleanjourney entdeckt und nachgekauft 😀 Ist von urban outfitters 😉

  • Reply
    Carina
    14. Juli 2015 at 19:05

    Mit dem Thema Booster habe ich mich bisher nicht auseinandergesetzt. Wieso auch wenn ich nicht trainiere? 😀 Aber schön endlich mal eine Erklärung zur Nutzung zu bekommen, welche ich auch verstehen kann. Dein Outfit macht mir gerade richtig Lust auch mal wieder etwas für den Körper zu tun.

    -xx, Carina
    http://www.redsunbluesky.blogspot.de

    • Reply
      bluemchenable
      18. Juli 2015 at 19:33

      Ist ja auch eig nichts was man braucht, sondern nur so ein "nice to have" Ding 😉 Freut mich, wenn ich dich motivieren konnte 🙂

  • Reply
    Carolina Aurélie
    19. Juli 2015 at 13:25

    Ich hab damit auch noch keine Erfahrungen. Testen würde ich es aber auch mal 🙂
    Have a great Sunday,
    Caro

  • Reply
    viva la jana
    21. Juli 2015 at 9:54

    die sporthose ist klasse! woher ist die? 🙂

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere