Fashion & Outfits

Instagram- Blogger- und Bloggertrends

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mal, um mit Euch über ein Thema zu sprechen, welches mir immer wieder in dieser Social Media Welt auffällt und mich gleichzeitig auch total ärgert, denn ich gehöre zu der Gruppe, die genau diesem Thema verfallen ist: Instagram- Youtube- und Bloggertrends.


Je mehr ich mich auf diesen Plattformen rum treibe, desto mehr bekomme ich den Eindruck diverse Trendteile haben zu müssen. Vor ca. 2 1/2 Jahren hat das mit der Michael Kors Uhr angefangen. Überall hat man die Michael Kors 5305 gesehen – gefühlt jedes zweite Instagramfoto beinhaltete das goldene Objekt der Begierde und ja auch ich bin dem Trend verfallen. Nach ein paar Monaten Sparen hab ich mir das gute Stück in den USA (da war es ein bisschen günstiger) zugelegt. Ich trage die Uhr fast immer noch täglich und bereue den Kauf bis heute nicht, dennoch bin ich nicht sicher, ob ich mir die Uhr auch gekauft hätte, wenn ich nicht überall mit hübschen Fotos davon überflutet worden wäre. Ich denke ich hätte mich gar nicht getraut ein solch auffälliges Stück am Arm zu tragen. Viele Nicht-Social-Media-Leute in meinem Umfeld haben mich auch schon auf diese „protzige Uhr“ angesprochen und gefragt wem ich denn damit imponieren möchte 😀 „Hallo?! So auffällige Uhren tragen gerade total viele. Sieht doch super cool aus“, hab ich dann meist geantwortet… 😀

Die Michael Kors Uhr ist nicht das einzige Trendteil aus der Bloggerszene, welches man überall vor Augen geführt bekam. Es gibt diverse Michael Kors Taschen (auch was, was ich super gerne haben will, mir bis jetzt aber nicht leisten konnte/wollte), dann gab es die Nike Free Runs Hot Punch, die total gehyped waren, Fitnessguru Proteinpulverchen (ja auch ich habe sie getestet), die Triangl Bikinis (auch die finde ich toll), die ZARA-Schals, die goldenen/silbernen Flash Tattoos (hatte ich schon letzten Sommer *angeb* 😉 ) und nicht zu vergessen die Daniel Wellington Uhren.

Vor kurzem durfte ich mir dann bei SilverArt* etwas für einen bestimmten Warenwert aussuchen. Meine erste Idee war natürlich: „Juhuu, jetzt kann ich mir endlich auch eine Daniel Wellington Uhr aussuchen. Ich muss zwar etwas draufzahlen, aber dann kann ich endlich auch die tolle Uhr haben.“ Eine Weile habe ich mit der lieben Miriam von SilverArt hin und her geschrieben bis sie mir dann einen Gutscheincode zugesendet hatte. Bei der Bestellung wurde ich dann doch unsicher – um ehrlich zu sein wollte ich nämlich noch nie zuvor eine Uhr mit Lederarmband oder so einem gestreiften Stoffarmband haben. Das Uhrengehäuse der Daniel Wellington finde ich zwar super schön, weil es so ein schlichtes, modernes Design hat, aber das braune oder schwarze Lederband gefällt mir eigentlich nicht so gut wie ein Metallarmband. Ich finde gerade zu meinen bunten Sommerklamotten passt die Uhr nicht wirklich. Nun habe ich mich letztendlich dafür entschieden lieber eine komplett silberne Fossiluhr zu nehmen, sodass ich eine Alternative zu meiner Michael 5305 habe, wenn ich mal Silberschmuck trage. Das ist nun kein Social Media gehyptes Trendteil, aber ich habe mich diesmal einfach bewusst gesträubt etwas nur deshalb zu kaufen, weil mir durch die viele Werbung suggeriert wurde, dass ich es auch haben muss….
Das soll jetzt nicht heißen, dass ich in Zukunft keine gehypten Teile mehr kaufen werden, aber diesmal eben nicht. 😀 Wie gesagt, der Kauf einer Michael Kors Tasche steht noch aus (falls ich mir das jemals leisten kann)…

 

 

Kennt ihr noch typische Bloggertrendteile, die ich vergessen habe zu erwähnen? Seid ihr auch einiger dieser Trends verfallen, weil sie einem überall so mega hübsch präsentiert werden?

15 Comments

  • Reply
    UNIcorn
    8. Mai 2015 at 15:38

    Ich habe mir schon einen der Zara-Schals, eine ähnliche Tasche wie die von Michael Kors, Flash Tattoos und eine IceWatch besorgt. 😀 Aber nur weil ich sie selbst schön finde.
    Einen Triangl Bikini und eine DW-Watch hätte ich auch gerne. Auch gehypet und auf meiner Wunschliste sind diverse essie-Lacke, die Ketten von Tiffany und HappyBoutique, Adidas Superstars und Bodysprays von VS, nicht zu vergessen treacle moon und Daisy von Marc Jacobs. 😀
    XOXO,
    Anna
    http://www.honigbonbon.blogspot.de

    • Reply
      bluemchenable
      10. Mai 2015 at 8:02

      Ja hahaa.. Du hast so recht. Die Adidas Superstars sind auch gerade sooo krass gehpyed. Musste richtig schmunzeln als ich bei deiner Auflistung dachte "stiiiimmt – die Sachen hab ich voll vergessen aufzulisten!!" 🙂 🙂

  • Reply
    Christina Rink
    8. Mai 2015 at 17:01

    Ich bin da eher nur so, wenn es um Kleidung geht. Schmuck vielleicht auch noch, wobei ich Uhren ausschließe. Ich hab jetzt schon fast 11 Jahre eine Fossil-Uhr in Silber mit blauem Zifferblatt. Die hab ich mal von meiner Oma bekommen. ich trage sie, wie meine Brille (obwohl ich die nur zum Autofahren brauch) jeden Tag, ohne sie geht gar nichts. Ich bin ein eher überpünktlicher Mensch und ich wäre viel zu faul, laufend mein Handy rauszuholen um zu wissen wieviel Uhr es ist.
    Diese eine Uhr reicht mir! Ich wechsele lieber Armschmuck und Taschen täglich.
    Trotzdem ein interessanter Post!
    Alles Liebe
    Christina 🙂
    P.S.: Bin gerade am Umziehen, vielleicht magst du dir den Post mal durchlesen und hast ein oder zwei Tipps für mich.
    http://christysworld88.blogspot.de/2015/05/ich-ziehe-um-mein-organisiertes-chaos.html

    • Reply
      bluemchenable
      10. Mai 2015 at 8:04

      Wow – diese Uhr hält ja dann schon sehr lange. Spricht für die Qualität von Fossil! 🙂
      Hab bei dir schon reingeschaut. Ist total cool mit deiner neuen Wohnung! Freu mich da schon auf die ersten Einrichtungsbilder! 🙂

  • Reply
    petiee cheriee
    8. Mai 2015 at 18:53

    Richtig toller Text :*

    Liebe Grüße <3
    Von http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

  • Reply
    *Beautiful Way Of Life*
    8. Mai 2015 at 19:41

    die Uhr sieht sehr cool aus…
    lg missteina von
    http://www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

  • Reply
    Babsi´s Beauty-Gossip
    9. Mai 2015 at 14:46

    oh die Uhr von Fossil sieht toll aus, lg babsi
    http://babsi-beauty-gossip.blogspot.co.at/

  • Reply
    andysparkles
    9. Mai 2015 at 19:33

    Ich habe mr auch eine Kors Uhr bestellt, die kam gerade heute an 😀

  • Reply
    Silvi
    10. Mai 2015 at 9:02

    Ganz klar die Naked Paletten und das dupe von w7 dazu, die sind ja wirklich sowas von gehypt! Aber auch die Papanga und Invisible Boobles Haagummis sieht man überall. Bei den Youtube Hypes zählt aufjedenfall auch die Canon Legria Mini X dazu, jeder Vlogger rennt da mit so einer Kamera rum 😀
    und natürlich die Dw Uhr und die Triangl Bikini, die du erwähnt hast 🙂

    Alles Liebe, deine Sylvie :*

    • Reply
      Curved Lines
      16. Mai 2015 at 18:50

      Das mit den Invisibobbles find ich auch so schrecklich. Ich habe mir das Set mit dem Rotem und dem Rosanen aus der guerilla gardenin Trend Edition von essence vor zwei Jahren gleich zwei Mal gekauft und seitdem immer getragen. Die Mädels die mir damals noch gesagt haben die Haargummis wären komisch und hässlich, tragen die jetzt plötzlich selbst – nur weil es jetzt eben Trend ist. -.-'

  • Reply
    Sophie
    10. Mai 2015 at 20:23

    Ich kenne zwar diese Bloggertrends aber ich habe sie nicht alle mitgemacht… sogar eher wenige bis keine davon! 😀

    Liebe Grüße ♥
    PS: Auf miniGLÜCK gibt es zur Zeit ein Gewinnspiel, bei dem du zuckersüße “Mach ich, nur nicht heute.”-Produkte gewinnen kannst! 🙂

  • Reply
    Hang
    13. Mai 2015 at 17:20

    Haha, die Trends findet man wirklich fast überall 😀 Da hast du recht, aber ich denke genau durch diese Hypes wird man auf etwas aufmerksam, was man vielleicht gar nicht gefunden hätte ohne die Werbung? 🙂 Letztendlich entscheiden wir ja trotzdem noch, ob wir's kaufen oder nicht 😉

    Liebe Grüße ♥
    PS: Hast du Lust bei meiner Blogvorstellung mitzumachen? Ich würde mich freuen 🙂
    http://www.hang-tmlss.de/2015/03/already-five-years-with-me-timeless.html

  • Reply
    Saskia von P.
    16. Mai 2015 at 8:15

    Schöne neue Uhr. Es ist natürlich gut, dass du dir die DW-Uhr nicht gekauft hast. Aber nicht, weil sie vielleicht ein Blogger-Trendteil ist, sondern weil sie dir nicht zu 100% gefällt. Meine DW-Uhr hat mein Freund mir Weihnachten geschenkt. Das ist schon was her und ich trage sie täglich, weil ich genau so eine schlichte Uhr mit Lederarmband gesucht habe. Dabei darfst du auch nicht vergessen, dass viele diese Uhr gesponsert bekommen haben. Das ist nichts schlechtes, aber es ist natürlich klar, dass man sich unter normalen Umständen nicht jeden Trend leisten kann und auch dafür sparen muss. Die einen länger, die anderen kürzer. Ob man etwas braucht oder nicht muss jeder selbst wissen. Gut, dass du dich hier hast nicht einfach von Bildern überzeugen lassen.

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere