Rezepte

Feldsalat mit Erdbeeren und Hähnchenspießen

Sorry für meinen zweiten Food-Blogpost diese Wochenende, aber irgendwie bin ich gerade total begeistert dabei Rezepte auszuprobieren, zu kombinieren und zu kreieren.
Ich muss zugeben, dass ich normalerweise meine typischen „Alltagsrezepte“ koche. Was einfach ist, sich geschmacklich bewährt hat, ich alle Zutaten im Haus hab (man kauft ja schon meistens die gleichen Lebensmittel) und nicht zu dick macht, wird von mir in regelmäßigen Abständen mit kleinen Abwandlungen gekocht. Als ich im Urlaub dann einige Zeitschrift durchgeblättert habe, sind mir viele tolle Rezepte ins Auge gesprungen. „Mensch, das musst du auch mal ausprobieren. Nicht immer nur alles mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen“, hab ich gedacht. Dieses (von mir abgewandelte) Rezept hier stammt von der Maiausgabe der Klatschzeitschrift „OK!“. Es ist nicht nur lecker und leicht, sondern für mich von der Art der Würzung des Fleisches sowie der Kombination aus süßen Erdbeeren und Salat „mal was anderes“.

Rezept Feldsalat mit Erbeeren und Hähnchenspießen / Putenspießen

(für eine Person – die in der Zeitschrift angegebenen Zutatenmengen erschienen mir für Wenigesser-Menschen)

– ein 200g schweres Hähnchenfilet
– 100g Feldsalat
– Erdbeeren

Marinade des Fleisches (geschnittenes Hähnchenfilet für ein paar Stunden abgedeckt darin ziehen lassen):
– 50g Naturjoghurt
– 1 Tl Cumin/Kreuzkümmel
– 1 Tl Kurkuma
– etwas Chilli
– 1 Tl Zitronensaft
– 1 Tl Salz

Dressing für den Salat:
– 2 Tl Apfelessig
– 2 Tl Sonnenblumenöl
– 2 Tl Honig

 

 

 

 

Ich werde diese Hähnchenmarinade auf jeden Fall öfters machen. Die Spieße sind echt soooo lecker! 🙂

Wie würzt ihr Euer Fleisch am liebsten? Mögt ihr die Kombi aus süß und herzhaft?

9 Comments

  • Reply
    Christina Rink
    31. Mai 2015 at 14:24

    Ich liebe süß und herzhaft, deswegen ess ich auch gerne beim Chinesen süß-sauer und ich liebe sowieso Feldsalat und Rucolasalat mit Erdbeeren. Die Marinade hört sich lecker an. Habs mir notiert und werde es mal ausprobieren. Danke für deine Inspiration!
    Schönen Sonntag!
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    • Reply
      bluemchenable
      31. Mai 2015 at 14:29

      Ich tu mir da ab und zu schon schwer. Vielleicht auch weil ich so selten süß und herzhaft kombiniere. Nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, …" 😀
      Dir auch einen schönen Sonntag! 🙂

  • Reply
    petiee cheriee
    31. Mai 2015 at 14:39

    Uii das sieht mega lecker aus :3

    Liebe Grüße <3
    Von http://thislifeisprettyamazing.blogspot.de/?m=1

  • Reply
    Katharina H.
    31. Mai 2015 at 15:26

    Ooooh mein Gott!
    Der sieht ja großartig aus… und die Kombi von Salat, Obst und dann auch noch Fleisch finde ich sowieso absolut grandios! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Danke für das tolle Rezept! 🙂
    Liebste Grüße, Katharina

    http://thenewh2go.blogspot.de/

  • Reply
    Saskia von P.
    31. Mai 2015 at 16:18

    Ich habe schon lange kein Salat mit Erdbeeren mehr gegessen. Mein Freund mag kein Obst im "normalen" Essen, aber mir selbst könnte ich dein Gericht doch einmal gönnen. Es sieht köstlich aus!

  • Reply
    Selina
    31. Mai 2015 at 18:31

    Das sieht sehr, sehr lecker aus. Ich könnte mir ein bisschen ziegenkäse dazu auch noch sehr gut vorstellen. DAs Problem immer gleiche Rezepte zu kochen kenne ich:D

    Ich wünsche Dir eine wunderbare Woche:)
    
Liebe Grüße Selina<3 

    http://kusselina.blogspot.de

  • Reply
    Lisa Blonde
    2. Juni 2015 at 12:34

    Das sieht mega lecker aus. Vor allem der Salat mit den Erdbeeren reizt mich sehr. 🙂

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

  • Reply
    andysparkles
    2. Juni 2015 at 14:09

    Oh das hört sich lecker an!

  • Reply
    Thetasteofhazel
    4. Juni 2015 at 19:22

    Oh das sieht köstlich aus! Ich traue mich ja nie Obst in meinen Salat zu machen, aber vielleicht wird es diesen Sommer ja was 😀
    LG Hazel
    http://thetasteofhazel.com

  • Leave a Reply

    Ich akzeptiere